BPA Pressemitteilung Kanzlerin Merkel: Globale Gesundheitspolitik ist in unser aller Interesse

Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

Video-Podcast

Kanzlerin Merkel: Globale Gesundheitspolitik ist in unser aller Interesse

Jeder Mensch auf der Welt soll Anspruch auf eine gute Gesundheitsversorgung haben: Dieses zentrale Ziel der
Entwicklungspolitik betont Bundeskanzlerin Merkel in ihrem aktuellen Video-Podcast. Gesundheitspolitiksei
heute ein globales Thema, das ihr auch persönlich sehr wichtig sei, so dieKanzlerin. In den kommenden Tagen
findet in Berlin der 10.Weltgesundheitsgipfel statt.

Die Ausbreitung des Ebola-Fiebers habe gezeigt, dass “wir alle miteinander verbunden sind”, sagt die
Kanzlerin. Es sei deshalb auch im Interesse Deutschlands, dass Warnsysteme aufgebaut werden, damit sich
Pandemien und Epidemien nicht weltweit ausbreiten. Der Kampf gegen Antibiotika-Resistenzenund die Entwicklung
neuer Medikamente seien weitere wichtige Felder der internationalenGesundheitspolitik.

Beim Weltgesundheitsgipfel werden auch erste Elemente des Aktionsplansder Vereinten Nationen zur globalen
Gesundheit vorgestellt. Diesen Plan hatten dieBundeskanzlerin, die norwegische Ministerpräsidentin Erna
Solberg und der ghanaische Präsident Akufo-Addo angeregt. Ein wichtiges Thema des Plansist zum Beispiel die
Verringerung der Säuglingssterblichkeit.

Außerdem sollen künftig alle Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen nationale Gesundheitspläne aufstellten.
Mit diesen könne bei zukünftigenGesundheitskonferenzenüberprüft werden, wo man bei einzelnen Zielen angelangt
sei. Dieser Prozess soll in Berlin beginnen, so dieKanzlerin.

Hinweis: Der Video-Podcast ist heute, Samstag, ab 10 Uhr unter www.bundeskanzlerin.de
[http://www.bundeskanzlerin.de] abrufbar. Unter dieser Internetadresseist dann auch der vollständige Text zu
finden.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.